Mitmachen

Das Projekt [eyd] lebt von den Menschen, die es tragen. Werde Teil der Bewegung, werde mit uns laut und hilf uns so ehemals ausgebeuteten Frauen eine neue Perspektive zu geben.


JEDER KAUF HILFT

Durch den Verkauf von Kleidungsstücken können wir Opfern von Menschenhandel und Zwangsprostitution eine fair bezahlte Arbeit bieten. Jeder Kauf hilft dabei. 100 verkaufte T-Shirts finanzieren zum Beispiel das Monatsgehalt einer unserer Näherinnen.

BOTSCHAFTER WERDEN

Erreiche andere Menschen in deinem Umfeld mit dem Herzensanliegen von [eyd]. Du kannst unsere Infomaterialien in den Locations in deinem Umfeld auslegen und so die Botschaft verbreiten.

Oder wie wäre es mit einem PopUp Store in deinem Ort oder in deinem Wohnzimmer? Gemeinsam bringen wir das Projekt einen Schritt weiter.

Schreibe uns eine E-Mail.

GESICHT ZEIGEN

Ermutige die Frauen, die für [eyd] nähen: Schicke ihnen ein Foto und/oder eine Nachricht an indienpost@eyd-clothing.com. Das motiviert die Näherinnen besonders und macht sie stolz auf ihre Arbeit.

Am Besten fotografierst du dich in deinem [eyd] Kleidungsstück. Das "Messageschild" kannst du dir hier herunterladen. Die Fotos werden in unsere Supporter-Galerie aufgenommen und die Botschaften an die Näherinnen weitergeleitet.


SUPPORTER-GALERIE